Zum Inhalt springen

Sonstiges  

55.000 Besucher - und der BTTV mittendrin

3. M-net Münchner Outdoorsportfestival bei bestem Wetter im Olympiapark / Prominenz spielt Tischtennis

BTTV-Helfer Stefan Lazar mit einem jungen Mädchen am Ball-Roboter (Fotos: Oliver Moser)

Das 3. M-net Münchner Outdoorsportfestival am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Bei herlichem Wetter tummelten sich insgesamt 55.000 Besucher auf dem Olympiapark-Gelände und konnten insgesamt 60 Aktivitäten ausprobieren - darunter Tischtennis. Das Festival stand unter dem Motto: "Sei dabei und entdecke Deinen Sport". Der BTTV war - wie schon im vergangenen Jahr - mit einem eigenen Stand vertreten, bestehend aus verschieden großen Tischen und dem beliebten Ball-Roboter. Hunderte Personen, Groß und Klein, kamen so mit Tischtennis in Berührung und probierten eifrig aus. Betreut wurde der Stand dieses Mal vom BTTV-Geschäftsführer Carsten Matthias höchstpersönlich, der die an dem Tag verhinderte Kollegin Petra Scherer vertrat. Die Verbandstrainer Krisztina Toth und Manuel Hoffmann sowie Hanni Endres-Daßler (TSV Zorneding), Stafan Lazar (SV Lohhof), Rudi Matousek (SpVgg Thalkirchen) und Oliver Moser (SV Putzbrunn) sorgten für einen reibungslosen Ablauf und nicht nur für gute Laune, sondern gaben jede Menge Tipps und unterstützten gerade die Jüngeren bei ihren ersten Schlag-Versuchen.

Prominenz spielt Tischtennis

Bei ihrem Rundgang über das Veranstaltungsgelände besuchte die (Polit)Prominenz auch den BTTV-Stand. Die Leiterin des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München, Beatrix Zurek, ließ es sich dabei nicht nehmen, ein paar Schläge zu machen und sich mit BTTV-Geschäftsführer Carsten Matthias anschließend über den Stand des Projekts "TT-Zentrum München 2020" auszutauschen. Auch die Olympiapark-Geschäftsführerin Marion Schöne und Stadträtin Verena Dietl (SPD) zeigten durchaus Ballgefühl. Am Ende gab es noch ein Gruppenbild mit Damen als Erinnerung.

Prominenz am BTTV-Stand, von links: Verena Dietl (Stadträtin, SPD), Manuel Hoffmann (Verbandstrainer), Beatrix Zurek (Leiterin des Referats für Bildung und Sport), Dr. Carsten Matthias (BTTV-Geschäftsführer) und Marion Schöne (Geschäftsführerin Olympiapark)
Tolle Location: Der BTTV-Stand im Olympiapark
Beliebt war auch der klassische Rundlauf
Hanni Endres zeigt einem Jungen die Technik
Viel Begeisterung herrschte am Ball-Roboter
Verbandstrainer Manuel Hoffmann erklärt Olympiapark-Geschäftsführerin Marion Schöne die richtige Technik

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Kreistag 2018

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,als Anlage noch folgende Daten:Bericht KV für die vergangene Spielzeit:305-Bericht 2018.pdfVereinsvollmacht für den Kreistag --> für Kreistag am 25. April 2018:Vereinsvollmacht für Kreistag.pdf...

Ergebnis der Relegation der 1. Herren-Kreisliga

Das Ergebnis der Relegationsrunde für die Herren-Kreisliga 1 findet ihr unter diesem Link https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/17-18/ligen/_/gruppe/324374/tabelle/gesamt